Die momentane Corona-Situation ist nach derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen nur durch eine hohe Impfquote incl. rechtzeitiger Boosterimpfungen in den Griff zu bekommen. In dem extra zu diesem Zweck gegründeten Impfzentrum-Vilsbiburg werden daher zusätzliche Impfkapazitäten geschaffen. Mit Unterstützung der Stadt Vilsbiburg bieten niedergelassene Ärzte aus Vilsbiburg jeweils samstags von 9 – 14 Uhr eine Covid19-Impfung an. Egal ob Erstimpfung, Zweitimpfung oder Boosterimpfung. Für das Impfzentrum-Vilsbiburg werden die Räume der KiTa-Container am Färberanger in Vilsbiburg zur Verfügung gestellt.

Je nach Verfügbarkeit (angesichts der sehr hohen bundesweiten Nachfrage) kommt entweder Biontech oder Moderna als Impfstoff zum Einsatz. Auf Grund der Bestellmodalitäten besteht keine Wahlmöglichkeit. Die Wirksamkeit der beiden Impfstoffe ist jedoch absolut vergleichbar und unabhängig vom vorgehenden Impfstoff, egal ob Sie eine  Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung erhalten.

Nach der Terminvergabe erfolgt die Umleitung auf die Homepage des RKI. Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung finden sie dort als Download. Bitte drucken Sie dieses Dokument aus und bringen Sie es ausgefüllt und unterschrieben zum Impftermin mit.

>> AUFKLÄRUNGS- UND ANAMNESEBOGEN ALS DOWNLOAD

Weiter mitzubringen sind der Impfausweis und ein Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) sowie die Krankenkassenkarte.

Terminbuchungen sind verbindlich. Der Aufwand einer Stornierung ist für das schon so überlastete Personal der teilnehmenden Arztpraxen nicht leistbar und auch nicht zumutbar. Buchen Sie einen Termin also nur dann, wenn Sie ihn wahrnehmen können und wollen und nehmen Sie auch keine Doppelbuchungen anderweitig vor.

Sollte eine Stornierung Ihres Termins unumgänglich sein, antworten Sie bitte auf die Terminbestätigung, die Sie per Mail erhalten. Geben Sie bitte den Grund für Ihre Stornierung an. Hierfür können ggf. Bearbeitungsgebühren anfallen.

© Copyright.